Danis Art – Malen für die Seele | mail@danisart.at

Warum Du das Art Journaling für Dich entdecken solltest.

Die Entdeckung des kreativen Maltagebuchs hat in mir eine große persönliche Veränderung hervorgebracht. Ich bin wieder mehr in meiner Mitte und habe wieder mehr Lebensfreude. Bist Du neugierig wie das passiert ist? Dann lies hier weiter…

Von der Krise zur Begeisterung durch Art Journaling

Vor einigen Jahren steckte ich in einer emotionalen Krise. Meine süßen Zwillinge, mein Umzug nach Wien und noch manche weiteren Geschehnisse hatten mich entwurzelt und in ein seelisches Loch geführt. Ich war traurig, fühlte mich leer und ausgebrannt. Mein Beruf als Shiatsu Praktikerin machte mir zwar viel Spaß aber irgendetwas fehlte in meinem Leben. Fehlte mir das Malen?

Ich kramte im Keller die alte Staffelei und meine Acrylfarben hervor und fing an auf der Leinwand zu malen. Das kostete jedes Mal viel Zeit, denn bis ich richtig im Flow war, standen andere To Do´s auf der Liste und die Kinder kamen aus der Schule. Das ständige Aufstellen und Abbauen der ganzen Malutensilien führten dazu, dass bald alles wieder in einer Ecke verstaubte. „An sich macht mir das Malen ja großen Spass, aber das muss doch alltagstauglicher gehen“, dachte ich mir.

Juhuuu das ist es!

Ich googelte etwas planlos durchs Netz und suchte auf Youtube nach Chakra und Girl. Und da war sie plötzlich: Tamara Laporte von Willowing. Sie ist eine wundervolle, talentierte Mixed Media Künstlerin und ihre Art zu malen ließ mein Herz sofort höher schlagen. Tamara arbeitete nicht auf einer Leinwand sondern in einem kreativen Tagebuch – einem Art Journal. Mensch, auf diese Idee war ich bis dato nicht gekommen. Natürlich kann man auch in einem Buch seiner Leidenschaft nachgehen und mit allen möglichen Utensilien und Farben kreativ werden!! Ich legte sofort los.

Bis auf wenige Dinge hatte ich schon einiges im Haus und konnte so direkt starten… seitdem fasziniert mich das Thema und ist zu meiner Leidenschaft geworden. Stück für Stück erholte ich mich von meiner Krise und konnte auch das Schöne und das bunte im Leben wieder erkennen und lieben lernen. Ich gebe inzwischen Kurse in Wien und Köln und habe meinen ersten Online Kurs veröffentlicht. (Hier gehts zum Online „Kurs Mandalas malen – der Meditationskurs“)

Hat Dich nun die Neugierde geweckt und Du möchtest Deine Seele in bunten Farben sprechen lassen?

So einfach kannst du selber loslegen.

Es ist wirklich einfach mit dem Art Journaling zu beginnen, ein paar wenige aber wichtige Utensilien bereiten Dir den Weg zu Spaß und Kreativität. Mit ein paar Tipps und Tricks kannst Du mit wenig Zeitaufwand viele intuitive Seiten in Deinem Maltagebuch füllen und hast dazu eine wunderschöne Erinnerung an die letzten Wochen und Monate.

Was du konkret benötigst:

In dieser Checkliste findest Du die grundlegenden Materialien, um durchzustarten und Deine erste Seite in Deinem Heft zu gestalten. Lade Sie Dir gerne runter oder drucke sie einfach aus.

Danis Artjournal Checkliste

Du siehst also, es ist gar nicht schwer. Fang einfach an und Du wirst erkennen wie viel Spaß das Spielen mit Farben macht.

Hast Du Lust weitere Tipps und Ideen für Dein Art Journal zu erhalten? Dann melde Dich zu meinem kostenlosen Newsletter an. Ich freue mich über Dein Feedback und Anregungen über welche Techniken Du mehr erfahren möchtest. Mail mir einfach an: mail@danisart.at

Kunstvolle Grüße von Danis Art


Teile diesen Beitrag

Danis Art

Hallo! Mein Name ist Daniela Binder. Ich bin Kreativmentorin und Künstlerin. Du suchst beim Malen Deinen eigenen, kreativen Flow? Du möchtest Dich dabei auch gleichzeitig mit dem Thema Spiritualität beschäftigen? Mit Online-Kursen, Tutorials und Tipps rund ums Malen unterstütze ich Dich sehr gern dabei. Viel Spaß beim Stöbern in meinem Blog.

Der Danis Art Kunstletter – Kreative Zeit nur für Dich!

Mit dem Kunstletter bekommst du alle 14 Tage meine Ideen und Inspiration direkt in Deinen Posteingang geliefert. Du kannst durchatmen, entspannen und einfach etwas kreative Zeit verbringen.

Der Kunstletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Informationen zu den Inhalten, der Datenverarbeitung sowie den Abbestell­möglich­keiten findest Du in meiner Datenschutz­erklärung.